Unternehmen für Mädchen 2.0 ist ein Projekt das dabei unterstützen soll den Anteil junger Frauen in Männerdominierten Berufen zu erhöhen.

Dieses Webportal soll Teilnehmer/innen der Workshops Arbeitsmaterialien zur Verfügung zu stellen und auf einer Lernplattform diverse Informationen, Videos, Spiele und LearningApps zu nutzen.

Sie erhalten eine Zugang zu diesem Protal über EB projektmanagement GMBH.

Vittoria Bottaro

v.bottaro@eb-projektmanagement.at


    Available courses

    Inhalte und Termine für die Weiterbildung für Lehrlingsausbilder/innen - Digital

    Die erste Maßnahme ist eine Weiterbildung für Lehrlingsausbilder/innen, deren Kosten durch das Projekt getragen werden und die der Sensibilisierung hinsichtlich geschlechtsgerechter Ausbildung dient. Im Rahmen der Weiterbildung:

    • werden rechtliche Grundlagen und Voraussetzungen vermittelt

    • wird ein Verständnis für gendersensible Ausbildung entwickelt

    • wird die Wahrnehmung hinsichtlich subtiler Benachteiligungen geschärft

    • wird ein Bewusstsein für die Möglichkeiten der geschlechtsgerechten Ausbildung geschaffen

    Die Ausbilder/innen werden zu Multiplikator/innen innerhalb des Unternehmens und können so auf der Kultur- und der Strukturebene Verbesserungen selbst durchführen. Die Weiterbildung wird sowohl in digitalen als auch in Präsenzeinheiten angeboten.


    Nach einiger Zeit soll im Rahmen eines Refreshers herausgefunden werden, welche Erfahrungen mit dem Thema gendersensible Lehrlingsausbildung gemacht wurden. Darauf aufsetzend werden weitere Informationen zur Verfügung gestellt.

    Die Ausbilder/innen werden zu Multiplikator/innen innerhalb des Unternehmens und können so auf der Kultur- und der Strukturebene Verbesserungen selbst durchführen. Der Refresher wird sowohl in digitalen als auch in Präsenzeinheiten angeboten.

    Inhalte und Termine für die Weiterbildung für Lehrlingsausbilder/innen - Digital

    Die erste Maßnahme ist eine Weiterbildung für Lehrlingsausbilder/innen, deren Kosten durch das Projekt getragen werden und die der Sensibilisierung hinsichtlich geschlechtsgerechter Ausbildung dient. Im Rahmen der Weiterbildung:

    • werden rechtliche Grundlagen und Voraussetzungen vermittelt

    • wird ein Verständnis für gendersensible Ausbildung entwickelt

    • wird die Wahrnehmung hinsichtlich subtiler Benachteiligungen geschärft

    • wird ein Bewusstsein für die Möglichkeiten der geschlechtsgerechten Ausbildung geschaffen

    Die Ausbilder/innen werden zu Multiplikator/innen innerhalb des Unternehmens und können so auf der Kultur- und der Strukturebene Verbesserungen selbst durchführen. Die Weiterbildung wird sowohl in digitalen als auch in Präsenzeinheiten angeboten.


    Inhalte und Termine für die Weiterbildung für Lehrlingsausbilder/innen - Digital

    Die erste Maßnahme ist eine Weiterbildung für Lehrlingsausbilder/innen, deren Kosten durch das Projekt getragen werden und die der Sensibilisierung hinsichtlich geschlechtsgerechter Ausbildung dient. Im Rahmen der Weiterbildung:

    • werden rechtliche Grundlagen und Voraussetzungen vermittelt

    • wird ein Verständnis für gendersensible Ausbildung entwickelt

    • wird die Wahrnehmung hinsichtlich subtiler Benachteiligungen geschärft

    • wird ein Bewusstsein für die Möglichkeiten der geschlechtsgerechten Ausbildung geschaffen

    Die Ausbilder/innen werden zu Multiplikator/innen innerhalb des Unternehmens und können so auf der Kultur- und der Strukturebene Verbesserungen selbst durchführen. Die Weiterbildung wird sowohl in digitalen als auch in Präsenzeinheiten angeboten.